Abgabetermine:
Zuschussanträge online stellen
Liebe Mitglieder,
der BSB zeigt sich auch in 2016 fortschrittlich. Ab sofort sind sowohl die Zuschussanträge für den allgemeinen Bereich (Noten/Schulungsmaterial, Schulungen, Instrumente, Jugendarbeit) als auch die Ensembleleiterzuschussanträge online über die Mitgliederverwaltung zu stellen.
Dazu loggen Sie sich mit Ihren bekannten Zugangsdaten in die Mitgliederverwaltung des BSB ein. Dort klicken Sie auf das Feld „Zuschüsse-Allgemeiner Staatszuschuss" bzw. "Zuschüsse- Ensembleleiter".
Es erscheint das entsprechende Online-Antragsformular. Die Formulare orientieren sich an den bisherigen Papierformularen und und sind mit den Stammdaten des Vereins, bzw. des Ensembles vorbelegt. Damit wird Ihnen die Arbeit erleichtert und bisherige Fehlerquellen werden reduziert.
Sobald Sie alle leeren Formularfelder gefüllt und gespeichert haben und die drei Kreuzchen am Ende gesetzt haben, senden Sie den Antrag zunächst online ab. Achtung - nach dem Online-Absenden kann der Antrag nicht mehr geändert werden!
Um die Antragstellung vollständig abzuschließen, müssen Sie den Antrag ausdrucken und unterschreiben. Der unterschriebene Antrag ist zusammen mit den für den jeweiligen Antrag geforderten Anlagen per Briefpost an die BSB-Geschäftsstelle zu senden.
Einsendeschluss für die Ensembleleiter-Zuschussanträge (Förderbereich 2015) ist der 30. Juni 2016. Für den allgemeinen Staatszuschuss (Förderbereich 1.12.-2015-30.11.2016) ist der Einsendeschluss der 30.11.2016.
Allgemeiner Staatszuschuss - Förderrichtlinien
Die Zuschussrichtlinien für den allgemeinen Staatszuschuss wurden überarbeitet und sind ab sofort gültig. Neu und im Sinne unserer Mitglieder ist die Bezuschussung von Schulungsmaterial, welches unter dem Bereich Noten und Schulungsmaterial eingereicht werden kann, hierunter fallen z.B. Übungs-CD`s oder Fachliteratur. Bitte führen Sie dies nicht im Bereich „Schulungen“ auf. Schulungen sind Maßnahmen, die mindestens einen ganzen Tag umfassen und den gesamten Chor einbeziehen. Hierzu sind neben Originalrechnungen Teilnehmerlisten und Probenpläne einzureichen. Während Noten und Schulungsmaterial prozentual bezuschusst werden, richtet sich die Bezuschussung von Schulungen nach Schulungsdauer und Teilnehmerzahl.
Anträge zur Förderung internationionaler Begegnungen sind wie gehabt bis zum 15. März des laufenden Jahres über das beiliegende Formular zu stellen!
Antrag auf Förderung internationaler Begegnungen (PDF, 321 kB, 24.02.2016)
Richtlinien zur Vergabe des Allgemeinen Staatszuschusses (PDF, 21 kB, 09.08.2016)
Die Formulare zur Beantragung von Zuschüssen (Allgemeiner Staatszuschuss und Ensebleleiterzuschuss) wurden entfernt, da die Antragstellung nun online über die Mitgliederverwaltung erfolgt. . Anträge auf alten Papierformularen können nicht mehr bearbeitet werden.
Erstellt am 07.10.2007
Letzte Aktualisierung am 07.11.2016