Aktuelles Anmeldeformular zum Download! (PDF, 560 kB, 31.03.2014)
Bitte melden Sie Veranstaltungen unmittelbar nach Stattfinden auf diesem Formular!
Nicht fristgerecht gemeldete Konzerte sind nicht über den Rahmenvertrag abgedeckt!
Wie erfolgt die Gema-Meldung?
Was bedeutet das für die Mitgliedschöre und den BSB im Einzelnen?
Warum müssen die Chöre weiterhin Programmmeldungen abgeben?
GEMA - Musiknutzungen von Chören (PDF, 560 kB, 31.03.2014)
GEMA-Rahmenvertrag (PDF, 297 kB, 26.11.2015)
Informationsbroschüre zum Download (Weblink)
Was ist zu tun, wenn eine Chorveranstaltung NICHT dem Rahmenvertrag unterliegt?
Für alle Veranstaltungen, die nicht unter den Pauschalvertrag fallen, müssen Sie bei der GEMA eine Lizenz erwerben. Als Mitglied des Deutschen Chorverbandes erhalten Sie auf alle Tarife 20% Nachlass.
Weitere Informationen dazu unter: www.gema.de/chor
Seit Anfang 2014 gelten neue Regeln für das Hochladen von Musik aus dem GEMA-Repertoire: Mitschnitte vom letzten Konzert, Übe-Dateien oder Ausschnitte von CD-Einspielungen auf der Homepage können nach vorheriger Anmeldung bei der GEMA zum neuen Tarif von jährlich 98 Euro (pro 120.000 angefangene Zugriffe) zugänglich gemacht werden. Für Mitgliedschöre des DCV reduziert sich dieser Betrag nochmals um 20 Prozent. Sie zahlen damit also nur noch halb so viel wie bisher. Wichtig: Die Tarifregelung deckt ausschließlich Audio-Aufnahmen ab und auf der Homepage darf keine Werbung erscheinen. Neben dem speziellen GEMA-Formular für die Nutzung von Audio-Dateien steht auf der DCV-Homepage nun auch der neue GEMA-Meldebogen für 2014 zur Verfügung.
Gema-Fragebogen Internetnutzung (PDF, 132 kB, 31.03.2014)
weitere Informationen (Weblink)
Erstellt am 07.10.2007
Letzte Aktualisierung am 02.03.2016