Mit Tabaluga auf der Reise zur Vernunft
Erstmalig richtete das Jugendteam des BSB ein Kinderchorwochenende für 8 bis 12-jährige sangeswütige Kids aus dem gesamten BSB-Gebiet aus. Schon bei der Anmeldung wurde klar, dass den Betreuern mit 60 Kindern am Obermeierhof in Grafengars/Jettenbach sehr turbulente Tage bevorstehen würden. Unter der Leitung von Vroni Bertsch erarbeiteten die motivierten Mädls und Jungs das Musical „Tabaluga ... oder die Reise zur Vernunft“ – und das alles auswendig!
Die Geschichte erzählt von dem kleinen Drachen Tabaluga, der sich seinem Vater widersetzt und sich auf den Weg macht, um vernünftig und erwachsen zu werden. Auf seiner Reise trifft er den Mond und macht Bekanntschaft mit vielen Tieren, schließt mit ihnen Freundschaft und sammelt jede Menge Erfahrungen. Letztendlich gelangt er zur Schildkröte Nessaja, die ihm erklärt, dass jeder auf seinem eigenen Wege zur Vernunft findet und dabei erwachsen wird.
Dass die Lieder, die die Handlung beschreiben, den Kindern noch lange als Ohrwurm in Erinnerung bleiben, liegt sicher daran, dass sie so fleißig und engagiert mitgearbeitet haben.
Das schöne Wetter lud zwischen den intensiven Proben zu Spaß und Spiel im Freien ein. Die Gastfreundschaft und die familiäre Atmosphäre im Obermeierhof trugen das Ihre dazu bei, dass die Kinderchortage zu einem unvergesslichen Erlebnis wurden.
Die Abschlusspräsentation für Angehörige und Freunde war ein voller Erfolg und eine Wiederholung ist somit schon vorprogrammiert.
Alexandra Hubbauer/ Maria Grünfelder
Bild 1 von 2
Kinderchortage 2
Foto: Heike Mayer
Bild 2 von 2
Kinderchortage 3
Foto: Heike Mayer
Erstellt am 28.06.2010
Letzte Aktualisierung am 29.06.2010