Es sind noch Plätze frei!
Anmeldeschluss ist der 9. August 2019!
Seminar "LEICHT UND GUT - neue Literatur für meinen Chor"
Die Flut der Neuerscheinungen im Bereich Chormusik ist schier unüberschaubar. Das Seminar versucht weitgehend unbekannte zeitgenössische Stücke und Komponisten vorzustellen, die gut mit einem "normalen" Laienchor (gemischte Stimmen) machbar sind und dennoch gewisse Qualitätskriterien aufweisen. Den Chorleiter/innen werden zahlreiche Stücke in einem Geheft an die Hand gegeben, die sie direkt mit ihrem Chor umsetzen können. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer/-innen auf Anfrage nach dem Kurs Audio-files.
mehr...
Jürgen Faßbender, Foto: Jürgen Faßbender
Dozent: Jürgen Faßbender
Zielgruppe:
Chorleiter/innen sowie interessierte Sänger/innen
Teilnehmerbegrenzung:
maximal 50 Teilnehmer
Termin:
Samstag, 28. September 2019
10.30 - 17.00 Uhr
Ort:
Hochschule für Musik und Theater München
Raum A144
Arcisstr. 12
80333 München (U2, Haltestelle Königsplatz)
Kosten:
Jugendliche in Ausbildung (max. 27 Jahre alt): € 10,00
Erwachsene BSB-Mitglieder: € 20,00
Erwachsene Nichtmitglieder: € 30,00
Online-Anmeldung (Weblink)
Anmeldeschluss (verlängert): 09.08.2019
Jürgen Faßbender wurde mit seinen Chören in den letzten Jahren 1.Preisträger zahlreicher renommierter Internationaler Chorwettbewerbe, u.a. „let the peoples sing“ (BBC London), Arezzo, Riva del Garda, Tours, Trelew (Argentinien),Prag , Kleipeda (Litauen), Llangollen (Wales), Wien, Salzburg, Wernigerode, Chorolympiade Bremen, sowie mehrfacher Gewinner des Deutschen Chorwettbewerbs.
Er ist Mitglied des Bundesmusikausschusses des Hessischen Sängerbunds und des Chorverbandes Rheinland-Pfalz und der Literaturkommision des Deutschen Chorwettbewerbs und des Fachverbandes Deutscher Chorleiter.
Faßbender arbeitet als Mitherausgeber der erfolgreichen Chorbuchreihen „Reine Männersache“ und „Reine Frauensache“ beim Peters-Verlag, Frankfurt.
Seit 2008 ist er Künstlerischer Leiter des Landesjugendchors Hessen.
Seine vielfach ausgezeichnete Arbeit und seine umfassenden Literaturkenntnisse machen ihn zu einem international gefragten Juror, Gastdirigenten und Workshopleiter.
2012 wurde er zum World Choir Council berufen, als einer der 3 Deutschen Vertreter dieses weltweit agierenden Gremiums.
Rücktrittskosten:
Bis 7 Tage vor Beginn des Seminares: 30 % der Teilnehmergebühren
Bis 3 Tage vor Beginn des Seminares: 50% der Teilnehmergebühren
Bei Nichterscheinen zum Seminar: 70 % der Teilnehmergebühren
Teilnahmebedingungen (PDF, 51.9 kB, 17.05.2019)
Erstellt von Susanne Grünfelder am 09.02.2015
Letzte Aktualisierung am 09.08.2019